Keller läuft voll

Datum: Juli 31, 2019 
Alarmzeit: 20:16 Uhr 
Alarmierungsart: DME, Fax, Funk, Sirene 
Dauer: 27 Minuten 
Art: H:Natur  
Einsatzort: Oranienburg OT Friedrichsthal 
Mannschaftsstärke: 11 
Fahrzeuge: Florian OHV 6/19-3 (MTW) , Florian OHV 6/48-3 (TSF-W)  
Einheiten: Hauptamtliche Kräfte, Ortsfeuerwehr Friedrichsthal, Ortsfeuerwehr Malz 
Weitere Kräfte: Florian OHV 6/43-1 (HLF 20/16 / Löschzug 1) , Florian OHV 6/48-4 (TSF-W / Löschzug 7)  


Einsatzbericht:

Gemeinsam mit den Hauptamtlichen Kräften sowie der Ortsfeuerwehr Malz wurden wir in die Ortslage Friedrichsthal alarmiert. Aufgrund des Starkregens drohte ein Teich, welcher sich auf einem Privatgrundstück befand, überzulaufen. Mittels einer Tauchpumpe wurde der Wasserpegel des Teiches herabgesetzt, sodass keine Gefahr für das angrenzende Wohnhaus wie dessen Keller bestand. Die Kräfte und Mittel reichten an der Einsatzstelle aus, sodass die Hauptamtlichen Kräfte sowie die Ortsfeuerwehr Malz nicht tätig werden mussten.