Unklare Rauchentwicklung

Alarmiert wurden die Ortsfeuerwehren Friedrichsthal, Malz, Sachsenhausen, Lehnitz sowie die Hauptamtlichen Kräfte zu einem vermutlichen Gebäudebrand. An der Einsatzstelle eingetroffen, wurde hinter dem Gebäude eine brennende Feuerschale welche sich unter Aufsicht befand festgestellt. Alle weiteren Kräfte konnten die anfahrt zur Einsatzstelle abbrechen und der Einsatz konnte schnell beendet werden.

Ölspur

Alarmiert wurden die Ortsfeuerwehren Friedrichsthal, Malz sowie die Hauptamtlichen Kräfte auf die Ortsverbindungsstraße Malz – Freienhagen.  Vor Ort wurde ein Pkw festgestellt, welcher aufgrund einer Beschädigung am Unterboden, Betriebsstoffe verlor. In Absprache mit den hauptamtlichen Kräften, wurde der weitere Straßenverlauf kontrolliert, eine stark verschmutzter Bereich bereinigt und die Einsatzstelle an den Eigentümer des Pkw´s übergeben.

Waldbodenbrand

Alarmiert wurden die Ortsfeuerwehr Friedrichsthal, Malz sowie die Hauptamtlichen Kräfte. Aufgrund von Personalmange, konnte unsere Ortsfeuerwehr nicht ausrücken. +++ Wir suchen DICH ! +++ Hast du Interesse an einem heißen Hobby? Dann Informiere dich hier und melde dich JETZT

Großer Ast droht

Gegen 13:31 Uhr wurde unsere Ortsfeuerwehr gemeinsam mit den Hauptamtlichen Kräften sowie der Ortsfeuerwehr Malz in die  Ortslage Friedrichsthal alarmiert. Nach der ersten Meldung drohte dort, ein großer Ast auf die Straße zu stürzen. Aufgrund von mangelnden Maschinisten, welche ein Löschfahrzeug Fahren dürfen, rückte unsere Ortsfeuerwehr nicht aus. Die im Gerätehaus eingetroffenen Kameraden konnten den … weiterlesenGroßer Ast droht

Ast droht auf Straße zustürzen

Gemeinsam mit den hauptamtlichen Kräften sowie der Ortsfeuerwehr Malz wurden wir in die Ortslage Friedrichsthal zu einem Baum auf Straße alarmiert. Beim eintreffen stellten wir allerdings einen großen Ast fest, welcher auf die Straße zufallen drohte. Über die Drehleiter der hauptamtlichen Kräfte sicherten wir den Ast mit einer Feuerwehrsicherheitsleine am Baumstamm und trugen den Ast … weiterlesenAst droht auf Straße zustürzen

Übung – Tiefgaragenbrand mit Atemschutzunfall

Am Donnerstag den 19.07.2018 ging bei der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Oranienburg gegen 18:01 Uhr die Alarmierung ein: in die Gartenstraße zu einem Brand in einer Tiefgarage. Umgehend rückten die hauptamtlichen Kräfte sowie die Ortsfeuerwehren Innenstadt und Germendorf zum Brandort mit mehren Löschfahrzeugen aus. Als das erste Löschfahrzeug der hauptamtlichen Kräfte an der Einsatzstelle eintraf, wurde … weiterlesenÜbung – Tiefgaragenbrand mit Atemschutzunfall

Brandsicherheitswache

Gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Malz, stellten wir bei einem Freundschaftsspiel vom 1. FFC Turbine Potsdam gegen GKS „Górnik“ Łęczna – Ekstraliga Kobiet den Brandschutz sicher. Während der Veranstaltung kam es zu keinen Vorkommnissen, sodass wir gegen 17:30 Uhr den Einsatz beenden konnten. Bilder: HFM F. Bugiel    

Waldbodenbrand

Gemeinsam mit den Ortsfeuerwehren hauptamtliche Kräfte, Sachsenhausen und Malz wurden wir durch die Polizeiinspektion Oberhavel zu einem Waldbrand in den Neuholländer Weg in Richtung Schweizerhütte alarmiert. Bereits auf dem Weg zum Einsatzort, konnten die Ortsfeuerwehren hauptamtliche Kräfte und Sachsenhausen die Anfahrt abbrechen, da die Kräfte und Mittel mit unserem noch auf Anfahrt befindlichen Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser (TSF-W) und der Malzer … weiterlesenWaldbodenbrand

Unklare Rauchentwicklung

Gemeinsam mit den Ortsfeuerwehren hauptamtliche Kräfte sowie Malz wurden wir zu einer unklaren Rauchentwicklung in der Ortslage Friedrichsthal alarmiert. Aufgrund der Tageszeit, standen uns nicht ausreichend Einsatzkräfte zur Verfügung, sodass unsere Ortsfeuerwehr nicht ausrücken konnte. Aufgrund dessen, dass nicht nur unsere Ortsfeuerwehr sondern auch die Ortsfeuerwehr Malz nicht ausrücken konnte, wurde die Ortsfeuerwehr Sachsenhausen mit … weiterlesenUnklare Rauchentwicklung

Brennt Unterholz

Gemeinsam mit den Ortsfeuerwehren hauptamtliche Kräfte, Sachsenhausen und Malz wurden wir in die Ortslage Friedrichsthal alarmiert. Auf einem Privatgrundstück, kam es zu einem Brand von ca. 500m² Unterholz. Beim Eintreffen, führten wir eine erste Brandbekämpfung mittels Schnellangriff durch und bereiteten eine weitere Brandbekämpfung mit drei weiteren C-Rohren vor. Auch musste eine Wasserentnahme stelle von einem … weiterlesenBrennt Unterholz