Jugendfeuerwehr besucht die Florian Messe

Jugendfeuerwehr besucht die Florian Messe

Gestern war unsere Jugendfeuerwehr, mit einer kleinen Delegation, unterwegs zum Besuch der Florian Messe in Dresden. Bereits 6 Uhr am Morgen trafen sich die Jugendlichen mit unserem Jugendwart am Gerätehaus unserer Ortsfeuerwehr und begaben sich auf die Reise nach Dresden.

Gemeinsames Frühstück unserer Jugendlichen während der erstem Rast.

Nach rund zwei Stunden machten Sie an einem Rasthof eine Pause und aßen gemeinsam Frühstück. Im Anschluss ging es dann weiter nach Dresden. Gegen 10 Uhr trafen wir dann in Dresden ein und natürlich ging es gleich zum Messegelände.

Unser Jugendkamerad Felix nahm einmal im Rettungshubschrauber platz.

Hier erkundeten wir die zahlreichen Fahrzeuge, Informationsstände und vieles mehr. Interessant war natürlich auch der Rettungshubschrauber, welchen unsere Jugendliche nicht nur von außen, sondern auch von Innen begutachteten. Für die Jugendlichen war natürlich auch die zahlreichen Informationsstände interessant, an welchen modernste Technik vorgestellt wurde.

Unsere Jugendlichen erkunden die Innenstadt von Dresden.

Nach dem wir die Messe verständigt bestaunt hatten, gingen wir in die Innenstadt und suchten uns ein leckeres Mittagessen. Doch dann wollten wir natürlich noch nicht wieder zurück nach Hause und schauten uns die Kultur der Stadt Dresden an. Gegen 17 Uhr fuhren wir dann wieder heim.

Schreibe einen Kommentar