Jahreshauptversammlung bei Löschzug Friedrichsthal

Jahreshauptversammlung bei Löschzug Friedrichsthal

Wie  in  jeden  Jahr  fand  auch  gestern  wieder  die  Jahreshauptversammlung  des  Löschzuges Friedrichsthal  statt.  In  seiner  Rede  stellte  Löschzugführer  Manuel  Jänisch  das  geschehen  des letzten  Jahres  vor.  So  hat  der  Löschzug  2016  insgesamt  42  Einsätze  abgearbeitet  welche  sich in   10   Brandeinsätze,   16   Hilfeleistungseinsätze   und   16   Absicherung/Sonstige   Einsätze gliedern.

Anschließend Übergab er das Wort an Jugendwart Florian Preuß. Er  freute  sich  über  die  positive  Entwicklung  der  Jugendfeuerwehr  in  Friedrichsthal.  So  konnte die   Friedrichsthaler   Jugend   einen   Mitgliedergewinn   verzeichnen   und   zählt   derzeit   11 Jugendliche.  Im  Jahr  2016  hatten  auch  die  Löschzwerge  allen  Grund  zur  Freude.  So  bekamen Sie  durch  den  Förderverein  zwei  Schlauchleitungen  der  Größe  D  und  durch  die  Unterstützung der Stadt Oranienburg zwei Schlauchtragetaschen sowie einen Verteiler (DCD).

Zuletzt   nutzen   auch   einige   Gäste   die   Möglichkeit   einige   Worte   zu   Verlieren.   So   lobten Bürgermeister   Hans-Joachim   Laesicke,   Ortsvorsteher   Jens   Pamperin,   Stadtbrandmeister Sven  Marten  und  Vorsitzender  des  Fördervereins  Martin  Loerke  die  positive  Entwicklung  des Löschzuges.

Bilder: (OFM F. Bugiel)

Schreibe einen Kommentar